Read Time:2 Minute, 43 Second

Sumup bringt ein neues Gerät auf dem Markt namens Solo. Durch die integrierte SIM-Karte funktioniert das Kartenlesegerät entsprechend eigenständig: Zahlungen können also überall akzeptiert werden.

Terminalgrösse (8,3 x 8,3 x 1,7 cm) und Terminalgewicht (147 gr) wurden bei der Entwicklung durch und durch bedacht, sodass die Handlichkeit im Vordergrund steht. Im Paket enthalten ist auch ein Ständer, damit das Kartenterminal auch optimal im Laden genutzt werden kann.

Sumup Solo wird zu einem Festpreis in Höhe von CHF 129 inklusive MWST angeboten. Eine Grundgebühr fällt nicht an. Für jede Zahlung fällt eine Transaktionsgebühr an.

Bei Entgegennahme von EC-Kartenzahlungen (V Pay, Maestro, Mastercard, Debit, Visa Debit) beträgt die Transaktionsgebühr 1,5%. Bei Kreditkarten wird hingegen eine höhere Gebühr in Höhe von 2,5% pro Transaktion fällig.

Die Konditionen von SumUp sind eher happig und demnach attraktiv für Unternehmen, die nur eine begrenzte Menge an elektrischen Zahlungen entgegennehmen. Für Geschäfte, die einen größeren Umsatz in Kartenzahlungen haben, sind andere Lösungen besser geeignet.

Das Sumup Solo hat keinen Drucker. Somit werden digitale Belege per SMS oder E-Mail an Kunden zu verschickt. 

Solo ist zurzeit die bisher fortschrittlichste All-in-One-Zahlungslösung von Sumup

Solo wird kontinuierlich verbessert und neue Funktionen werden über automatische Software-Updates hinzugefügt.

Sumup_Zahlterminal
Hier kannst du das Terminal bestellen.

Vorteile und wichtige Eigenschaften vom Solo Zahlterminal

  • Intelligente Benutzeroberfläche
    Die intuitive Touchscreen-Oberfläche sorgt für ein nahtloses Zahlungserlebnis.
  • Taschenformat
    Das Zahlterminal ist mobil und überall einsetzbar.
  • Gut verbunden
    Starke, zuverlässige Wi-Fi-Verbindung. Kostenlose SIM-Karte und mobile Daten.
  • Richtiges Durchhaltevermögen
    Mit der mitgelieferten Ladestation bleibt das Solo ständig aufgeladen.
  • Intelligentes Trinkgeld
    Trinkgeld hat gerade ein neues Gesicht bekommen, mit einer intelligenten, unaufdringlichen Methode, um den Umsatz zu steigern.
  • Ladestation
    Das Solo soll stets voll aufgeladen sein, und kann auf der Theke in Szene gesetzt werden. Somit kann das Ablagefach der Station genutzt werden, um das USB-C-Kabel zu verstauen, wenn es nicht gebraucht wird.
  • Transparentes Design
    Der transparente Deckel der Ladestation dient sowohl als Schutzabdeckung als auch als Display für das Kartensystem.

Sumup Zahllösung – Gut zu Wissen

Wie nehme ich Kartenzahlungen mit dem SumUp Solo Kartenterminal entgegen?

Die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen mit SumUp Solo ist sehr einfach. Folge einfach den Instruktionen auf dem Display. Folgende Kartenzahlungen dieser Anbieter werden unterstützt: 

  • Visa 
  • V. PAY 
  • Mastercard 
  • Maestro
  • American Express
  • Google Pay 
  • Apple Pay

Wie bezahle ich kontaktlos mit dem SumUp Solo Kartenterminal?

Das Zahlungsterminal kann alle Arten von Zahlungen annehmen. Bezahlen Sie kontaktlos, mit Chip und PIN und sogar über Google und Apple Pay. Wenn Sie kontaktlose Zahlungen wünschen, halten Sie einfach die Karte Ihres Kunden an Ihr Zahlungsterminal, um den Kauf abzuschließen. Bitte beachten Sie, dass dies nur funktioniert, wenn der gewählte Betrag innerhalb des Limits für kontaktlose Zahlungen liegt.

Wie lade ich mein SumUp Solo Kartenterminal auf?

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihr Solo aufzuladen. Sie können entweder Ihr Solo von der Ladestation abnehmen und den USB-C direkt an Ihr Kartenterminal anschließen, oder Sie können Ihre Ladestation mit dem USB-C verbinden und das Solo angedockt lassen. Wenn Sie in beiden Fällen einen Adapter verwenden, können Sie das Gerät viel schneller auf 100 % aufladen. 

Übrigens: Hier kannst du nachlesen wie mit 5 regeln f¨ühr mehr Businesserfolg sorgst und somit noch mehr Transaktionen verarbeiten kannst!

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.